News Detail

Aufwertung des Immobilienportfolios der TLG IMMOBILIEN AG zum 31. Dezember 2019

TLG IMMOBILIEN AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Immobilien
Aufwertung des Immobilienportfolios der TLG IMMOBILIEN AG zum 31. Dezember 2019

27.01.2020 / 21:05 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-hoc Mitteilung gemäß Artikel 17 Marktmissbrauchsverordnung

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

Aufwertung des Immobilienportfolios der TLG IMMOBILIEN AG zum 31. Dezember 2019

Berlin, 27. Januar 2020. Die vorläufige Bewertung des bestehenden Immobilienportfolios der TLG IMMOBILIEN AG zum Stichtag 31. Dezember 2019 führt zu einem positiven Bewertungsergebnis von rd. EUR 244 Mio. Die Marktwerte der Immobilien wurden durch den externen Gutachter bestätigt.

Die Wertveränderung ergibt sich zu ca. 90 % aus in Berlin gelegenen Immobilien aufgrund der Dynamik des lokalen Marktes mit einem weiteren Anstieg der Büro-Marktmieten sowie einer Verringerung der Anfangsrenditen. Rund die Hälfte des Bewertungszuwachses entfällt auf die Assetklasse Invest.

Der Wert des Immobilienportfolios steigt unter Berücksichtigung von Verkäufen im zweiten Halbjahr 2019 von rd. EUR 4,6 Mrd. zum 30. Juni 2019 auf rd. EUR 4,7 Mrd.

Auf Basis des EPRA Net Asset Value per 30. September 2019 in Höhe von EUR 30,25 je Aktie ergibt sich durch den Bewertungszuwachs im zweiten Halbjahr 2019 ein pro-forma EPRA NAV von rd. EUR 32,40 je Aktie zum Jahresende 2019. Der entsprechende pro forma Net LTV beträgt 34 %, unter vollständiger Berücksichtigung der Hybridanleihe rd. 43%.

Kontakt
Oliver Sturhahn
Investor Relations
TLG IMMOBILIEN AG
Hausvogteiplatz 12
10117 Berlin
Tel: 030 2470 6089
Fax: 030 2470 7446
E-Mail: ir@tlg.de
Internet: www.tlg.de

ISIN: DE000A12B8Z4
WKN: A12B8Z
Indizes: SDAX
Wertpapierbörsen: Frankfurt Regulierter Markt (Prime Standard)


27.01.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de



show this

zurück