News Detail

TLG IMMOBILIEN schließt Ankauf eines Büroobjektes für EUR 15,5 Mio. in Rostock ab


TLG IMMOBILIEN AG / Schlagwort(e): Immobilien/Sonstiges

2015-04-27 / 11:23


Pressemitteilung

TLG IMMOBILIEN schließt Ankauf eines Büroobjektes für EUR 15,5 Mio. in Rostock ab

- Büroobjekt zu 91 % vermietet, zentrale Lage in Rostock

- Bonitätsstarke Mieterstruktur aus öffentlichen und privatwirtschaftlichen Nutzern

- Kaufpreis: EUR 14,5 Mio.; Gesamtinvestitionskosten (inkl. Ankaufsnebenkosten) in Höhe von EUR 15,5 Mio.

- Kaufvertrag mit Fondsgesellschaft der DG Anlage bereits Ende 2014 geschlossen

- Jahresnettokaltmiete rd. EUR 1,3 Mio. - Zufluss seit Januar 2015

Berlin, 27. April 2015 - Die auf Gewerbeimmobilien in Ostdeutschland spezialisierte TLG IMMOBILIEN AG hat den bereits Ende 2014 beurkundeten Kauf eines modernen Bürohauses in Rostock nunmehr abgeschlossen. In die Akquisition wurden rund EUR 15,5 Mio. investiert. In dem 1995 erbauten und zentral gelegenen Objekt steht eine Mietfläche von rund 16.000 Quadratmetern mit überwiegender Büronutzung zur Verfügung. Die Mietfläche ist zu 91 % unter anderem an mehrere Landesbehörden, eine Versicherung sowie eine Krankenkasse vermietet. Die pro Jahr generierte Nettokaltmiete liegt bei rund EUR 1,3 Mio. und fließt der TLG IMMOBILIEN bereits seit Jahresbeginn 2015 zu. Die durchschnittliche Restlaufzeit der Mietverträge beträgt etwa 4 Jahre.

"Wir haben das unser Büroimmobilienportfolio sehr gut ergänzende Objekt von einer Fondsgesellschaft der DG Anlage erworben", berichtet Niclas Karoff, Mitglied des Vorstandes der TLG IMMOBILIEN, zum Kauf und fügt hinzu: "Rostock zählt neben Berlin und den Wirtschaftszentren Dresden und Leipzig zu unseren Büro-Kernstandorten. Sie alle weisen sinkende Leerstände und stabile oder steigende Mieten im Bürosegment auf." Diese Parameter stellen hervorragende Bedingungen dar und bestärken das Unternehmen in seinen Ankaufsentscheidungen in diesen Regionen.

Kontakt

Christoph Wilhelm
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 30 2470 6355
E-Mail: christoph.wilhelm@tlg.de
Sven Annutsch
Investor Relations
Telefon: +49 30 2470 6089
E-Mail: sven.annutsch@tlg.de
 

Über die TLG IMMOBILIEN AG
Die TLG IMMOBILIEN ist ein führendes Unternehmen für Gewerbeimmobilien in Berlin und Ostdeutschland und steht seit über 20 Jahren für Immobilienkompetenz. Die TLG IMMOBILIEN erzielt stabile Mieteinnahmen, verfügt über einen niedrigen Leerstand und eine sehr gute Gebäudesubstanz sowie hohe Marktexpertise durch ihre Mitarbeiter vor Ort. Als aktiver Portfolio- Manager ist die TLG IMMOBILIEN ein Gewerbeimmobilienspezialist für Büro- und Einzelhandelsimmobilien: Sie verwaltet in ihrem hochwertigen Bestand schwerpunktmäßig Büroimmobilien in Berlin und weiteren regionalen Wirtschaftszentren in Ostdeutschland sowie ein regional diversifiziertes Portfolio an Einzelhandelsimmobilien in hoch frequentierten Mikrolagen. Darüber hinaus zählen insgesamt fünf Hotels in Berlin, Dresden und Rostock zu ihrem Portfolio. Die Objekte im Portfolio der TLG IMMOBILIEN zeichnen sich durch gute und sehr gute Lagen und langfristige Miet- bzw. Pachtverträge aus.
Zum 31. Dezember 2014 beträgt der Immobilienwert (Fair Value) auf Basis vorläufiger, noch nicht testierter Zahlen EUR 1,526 Mrd. Der EPRA Net Asset Value je Aktie liegt bei EUR 14,91 zum Stichtag.





2015-04-27 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



348913  2015-04-27 

zurück