News Detail

TLG IMMOBILIEN investiert rund EUR 85,9 Mio. in den Ankauf zweier Fachmarktzentren im Berliner Umland


TLG IMMOBILIEN AG / Schlagwort(e): Immobilien/Sonstiges

2015-04-30 / 07:10


Pressemitteilung

TLG IMMOBILIEN investiert rund EUR 85,9 Mio. in den Ankauf zweier Fachmarktzentren im Berliner Umland

- Bahnhofs-Passage Bernau bei Berlin und Handelscentrum Strausberg erworben

- Rund EUR 85,9 Mio. Investitionsvolumen

- Jahresnettokaltmiete insgesamt rund EUR 7,0 Mio.

- In Summe rund 53.100 m² Mietfläche, Leerstand unter 0,5 %, namhafter Mietermix

Berlin, 30. April 2015 - Die TLG IMMOBILIEN AG hat gestern den Kaufvertrag über zwei Fachmarktzentren im Berliner Umland unterzeichnet. Die Objekte wurden aus Privatbesitz heraus erworben und sind in ihren hervorragenden Lagen langjährig gut eingeführt. Insgesamt investiert das Unternehmen rund EUR 85,9 Mio. in die Transaktion. Als Vermittler der Transaktion war das Maklerhaus Lührmann tätig.

Zum Paket gehört zum einen die Bahnhofs-Passage in Bernau bei Berlin; der Kaufpreis zzgl. Erwerbsnebenkosten liegt bei rund EUR 50,3 Mio. Pro Jahr generiert das Fachmarktzentrum eine Nettokaltmiete in Höhe von rund EUR 4,0 Mio. Das in zwei Bauabschnitten (1996 und 2006) errichtete Objekt befindet sich direkt am Bahnhof und in unmittelbarer Nähe des Zentrums von Bernau bei Berlin. Die Fahrzeit nach Berlin-Mitte beträgt etwa 20 Minuten. Es verfügt über eine Gesamtmietfläche von rund 27.100 m², welche nahezu vollständig vermietet ist. Die Restlaufzeit der Mietverträge (WALT) beträgt etwa 4 Jahre. Zu den Ankermietern gehören unter anderem Edeka, MediMax, C&A und Rossmann. Das stark frequentierte Objekt bietet darüber hinaus u.a. Büroflächen sowie insgesamt rund 1.000 Parkplätze.

Das Handelscentrum Strausberg ist das zweite Objekt im Ankaufspaket. Auf dieses Fachmarktzentrum entfällt ein Investitionsvolumen von etwa EUR 35,6 Mio., die Jahresnettokaltmiete liegt bei rund EUR 3,0 Mio. Das Objekt wurde in mehreren Bauabschnitten zwischen 1993 und 2007 errichtet. Es stehen rund 26.000 m² Mietfläche zur Verfügung. Auch dieses Objekt ist aktuell nahezu vollvermietet und die Restlaufzeit der Mietverträge (WALT) beträgt hier ebenfalls etwa 4 Jahre. Zu den Ankermietern gehören unter anderem Edeka, MediMax, C&A sowie Rossmann und McDonald's. Am Objekt stehen rund 1.300 Parkplätze zur Verfügung.

Niclas Karoff, Mitglied des Vorstandes der TLG IMMOBILIEN AG zu den Ankäufen: 'Mit diesen beiden Fachmarktzentren erweitern wir unser Einzelhandelsportfolio um zwei hervorragend positionierte Immobilien. Die sehr gut gelegenen Objekte sind für die Nahversorgung in ihrem Umfeld langjährig etabliert, weisen in Sachen Mieterbestand und Technik eine gute Qualität auf und werden daher kundenseitig stark frequentiert. Die Ankäufe ermöglichen es uns darüber hinaus erneut, unser auf Wachstum ausgerichtetes Geschäftsmodell zu unterstreichen. Seit dem Börsengang im Oktober 2014 hat unser Unternehmen nunmehr bereits rund EUR 147 Mio. in den Erwerb von Büro- und Einzelhandelsimmobilien investiert.'

Kontakt

Christoph Wilhelm
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 30 2470 6355
E-Mail: christoph.wilhelm@tlg.de
Sven Annutsch
Investor Relations
Telefon: +49 30 2470 6089
E-Mail: sven.annutsch@tlg.de
 

Über die TLG IMMOBILIEN AG
Die TLG IMMOBILIEN ist ein führendes Unternehmen für Gewerbeimmobilien in Berlin und Ostdeutschland und steht seit über 20 Jahren für Immobilienkompetenz. Die TLG IMMOBILIEN erzielt stabile Mieteinnahmen, verfügt über einen niedrigen Leerstand und eine sehr gute Gebäudesubstanz sowie hohe Marktexpertise durch ihre Mitarbeiter vor Ort. Als aktiver Portfolio- Manager ist die TLG IMMOBILIEN ein Gewerbeimmobilienspezialist für Büro- und Einzelhandelsimmobilien: Sie verwaltet in ihrem hochwertigen Bestand schwerpunktmäßig Büroimmobilien in Berlin und weiteren regionalen Wirtschaftszentren in Ostdeutschland sowie ein regional diversifiziertes Portfolio an Einzelhandelsimmobilien in hoch frequentierten Mikrolagen. Darüber hinaus zählen insgesamt fünf Hotels in Berlin, Dresden und Rostock zu ihrem Portfolio. Die Objekte im Portfolio der TLG IMMOBILIEN zeichnen sich durch gute und sehr gute Lagen und langfristige Miet- bzw. Pachtverträge aus.
Zum 31. Dezember 2014 beträgt der Immobilienwert (Fair Value) EUR 1,526 Mrd. Der EPRA Net Asset Value je Aktie liegt bei EUR 14,91 zum Stichtag.





2015-04-30 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



350571  2015-04-30 

zurück