News Detail

TLG IMMOBILIEN erwirbt Nahversorgungszentrum 'Burgwall' in Wismar


TLG IMMOBILIEN AG / Schlagwort(e): Immobilien/Vertrag

2015-06-23 / 14:38


Pressemitteilung

TLG IMMOBILIEN erwirbt Nahversorgungszentrum "Burgwall" in Wismar

- Etabliertes Einkaufszentrums an stark frequentiertem Standort

- Gesamtinvestitionsvolumen EUR 18,6 Mio.

- Vertragsmiete rund EUR 1,5 Mio. p.a.

- Mietvertragsrestlaufzeit 5,4 Jahre, Hauptmieter: Rewe, Norma, Deichmann, Rossmann

- Vermietungsquote von 98 %


Wismar/Berlin, 23. Juni 2015 - Die TLG IMMOBILIEN AG hat heute den Kaufvertrag für das Einkaufszentrum "Burgwall" in Wismar (Lübsche Str. 146-148, 23966 Wismar, Mecklenburg-Vorpommern) unterzeichnet. Verkäufer ist ein von TH Real Estate gemanagter Fonds. TH Real Estate wurde von DTZ beraten, die Vermittlung auf Käuferseite hat die Firma Hafenmakler Hamburg Adolf Zelle übernommen. Die Investitionssumme beträgt EUR 18,6 Mio.

Das im Jahr 1993 fertig gestellte Einkaufzentrum liegt verkehrsgünstig an einer Haupteinfahrtsstraße in die Wismarer Altstadt. Der Hafen und die historische Altstadt sind fußläufig entfernt. "Das etablierte Objekt wird von Anwohnern, Touristen und Bewohnern des nahen Umlandes stark frequentiert und dient der täglichen Nahversorgung", erläutert Niclas Karoff, Mitglied des Vorstandes der TLG IMMOBILIEN AG. Das Einkaufszentrum verfügt über rund 11.700 Quadratmeter Mietfläche, von denen 98 % vermietet sind, und generiert jährliche Mieteinnahmen von ca. EUR 1,5 Mio. Die Restlaufzeit der Mietverträge (WALT) liegt bei 5,4 Jahren, wobei wichtige Ankermieter ihre Verträge erst kürzlich langfristig verlängert haben. Hauptmieter sind Rewe, Norma, Deichmann und Rossmann. Ferner gibt es auf dem Gelände 224 Stellplätze.

Wismar liegt an der Ostsee und ist die sechstgrößte Stadt in Mecklenburg-Vorpommern. Es wurde im Jahr 2002 in die UNESCO-Welterbeliste aufgenommen. "Wir wählen bewusst Objekte wie das Einkaufszentrum "Burgwall" im Rahmen unserer Akquisitionsstrategie zur Portfolioergänzung aus. Bei Einzelhandelsimmobilien für die tägliche Nahversorgung zählt insbesondere die Qualität der lokalen Lage, weshalb wir gerade von diesem Standort besonders überzeugt sind", so Karoff weiter. Die TLG IMMOBILIEN AG hat mit diesem Erwerb in diesem Jahr bereits Immobilien im Wert von rund EUR 190 Mio. in den Bestand übernommen beziehungsweise Kaufverträge hierüber abgeschlossen. Darunter befanden sich unter anderem zwei Büroimmobilien in Dresden und Rostock sowie vier Fachmarkt- beziehungsweise Nahversorgungszentren in Berlin, im Berliner Umland sowie in Rostock.

Kontakt

Christoph Wilhelm
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 30 2470 6355
E-Mail: christoph.wilhelm@tlg.de
Sven Annutsch
Investor Relations
Telefon: +49 30 2470 6089
E-Mail: sven.annutsch@tlg.de
 

Über die TLG IMMOBILIEN AG
Die TLG IMMOBILIEN ist ein führendes Unternehmen für Gewerbeimmobilien in Berlin und Ostdeutschland und steht seit über 20 Jahren für Immobilienkompetenz. Die TLG IMMOBILIEN erzielt stabile Mieteinnahmen, verfügt über einen niedrigen Leerstand und eine sehr gute Gebäudesubstanz sowie hohe Marktexpertise durch ihre Mitarbeiter vor Ort. Als aktiver Portfolio- Manager ist die TLG IMMOBILIEN ein Gewerbeimmobilienspezialist für Büro- und Einzelhandelsimmobilien: Sie verwaltet in ihrem hochwertigen Bestand schwerpunktmäßig Büroimmobilien in Berlin und weiteren regionalen Wirtschaftszentren in Ostdeutschland sowie ein regional diversifiziertes Portfolio an Einzelhandelsimmobilien in hoch frequentierten Mikrolagen. Darüber hinaus zählen insgesamt fünf Hotels in Berlin, Dresden und Rostock zu ihrem Portfolio. Die Objekte im Portfolio der TLG IMMOBILIEN zeichnen sich durch gute und sehr gute Lagen und langfristige Miet- bzw. Pachtverträge aus.
Zum 31. März 2015 beträgt der Immobilienwert (Fair Value) EUR 1,589 Mrd. Der EPRA Net Asset Value je Aktie liegt bei EUR 15,63 zum Stichtag.

Über TH Real Estate
TH Real Estate ist eine weltweit tätige und auf Immobilien spezialisierte Investmentgesellschaft. Als einer der größten Immobilien-Asset Manager der Welt und aufbauend auf einer umfassenden Expertise und starken finanziellen Ressourcen bietet TH Real Estate seinen Kunden kreative und effektive Lösungen zur Anlage in Immobilien aus den Sektoren Einzelhandel, Büro, Logistik, Wohnen und Immobilienfinanzierungen. Dabei setzt TH Real Estate auf einen nachhaltigen Ansatz, um den Wert einer Anlage dauerhaft zu erhalten und zu steigern.
Das Unternehmen gehört TIAA-CREF, einem Finanzdienstleister und Fortune 100 Unternehmen mit EUR 798 Mrd. Assets under Management*. Gegründet im April 2014 ist TH Real Estate weltweit in allen wichtigen Märkten vertreten und verfügt über Niederlassungen in Amerika, Asien und Europa. Das verwaltete Immobilienvermögen liegt bei EUR 23,9 Mrd., verteilt auf rund 50 Fonds und Mandate. TIAA-CREF Real Estate und TH Real Estate verwalten zusammen ein Immobilienvermögen von EUR 76,6 Mrd. und bilden eine der größten Immobilien-Investmentplattform der Welt.
Spezialisierte Teams managen die Produkte und bringen ihre Erfahrung in die Gestaltung und Verwaltung ihrer Portfolios ein. Jedem Team stehen erfahrene Ansprechpartner im Senior Management zur Seite. Zudem können die Teams auf eine integrierte Investmentplattform zurückgreifen, die Services in den Bereichen Finanz-, Schulden- und Währungsmanagement bietet sowie in der Performanceanalyse, Kundenbetreuung, in Fonds- und Transaktionsstrukturierung, Entwicklung, Nachhaltigkeit und Research.

www.threalestate.com

* Alle Zahlen Stand 31. März 2015





2015-06-23 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



371061  2015-06-23 

zurück