News Detail

Hauptversammlung der TLG IMMOBILIEN bestätigt Kurs von Vorstand und Aufsichtsrat


TLG IMMOBILIEN AG / Schlagwort(e): Hauptversammlung/Immobilien

2015-06-26 / 08:00


Pressemitteilung

Hauptversammlung der TLG IMMOBILIEN bestätigt Kurs von Vorstand und Aufsichtsrat

- Beschlussvorschläge von Vorstand und Aufsichtsrat mit großer Mehrheit angenommen

- Dividendenzahlung von EUR 0,25 je dividendenberechtigter Stückaktie beschlossen

- Axel Salzmann verlässt Aufsichtsrat zum 25. Juni 2015

Berlin, 26. Juni 2015 - Die erste ordentliche Hauptversammlung der TLG IMMOBILIEN AG seit dem Börsengang hat gestern den Kurs des Vorstandes und des Aufsichtsrates mit breiter Zustimmung bestätigt. Sämtliche von Vorstand und Aufsichtsrat eingebrachten Beschlussvorschläge wurden von den anwesenden Aktionären mit großer Mehrheit angenommen.

Der Vorschlag zur Verwendung des Bilanzgewinns des Geschäftsjahres 2014 in Höhe von rund EUR 25,4 Mio. wurde von 100 % der stimmberechtigten Präsenz angenommen. Dementsprechend wird ein Gesamtbetrag von rund EUR 15,3 Mio. an die Aktionäre ausgeschüttet. Das entspricht einer Dividende von EUR 0,25 je dividendenberechtigter Stückaktie. Der Restbetrag wird in die anderen Gewinnrücklagen eingestellt.

Die Mitglieder des Vorstandes und des Aufsichtsrates wurden für das Jahr 2014 ebenfalls mit deutlichen Mehrheiten von 99,7 % beziehungsweise 99,7 % des auf der Hauptversammlung vertretenen stimmberechtigten Grundkapitals der Gesellschaft entlastet.

Zum Abschlussprüfer und Konzernabschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2015 sowie zum Prüfer für die prüferische Durchsicht des Halbjahresfinanzberichts 2015 wählte die Hauptversammlung mit einer 98,1-prozentigen Mehrheit des anwesenden stimmberechtigten Grundkapitals erneut die Ernst & Young Wirtschaftsprüfungsgesellschaft GmbH, Niederlassung Berlin.

"Wir danken unsere Aktionären für das große Vertrauen, das in diesen Abstimmungsergebnissen zum Ausdruck kommt. Dieses Vertrauen ist für uns nicht nur Anerkennung, sondern zugleich auch Ansporn, den eingeschlagenen erfolgreichen Kurs weiter fortzusetzen", sagt Peter Finkbeiner, Mitglied des Vorstandes der TLG IMMOBILIEN AG. "Zu diesem Kurs gehört die verlässliche Umsetzung der von uns beim Börsengang formulierten Wachstumsziele ebenso wie die kontinuierliche, intensive Arbeit mit unseren Immobilien vor Ort als Basis unseres langfristigen Unternehmenserfolgs", ergänzt Niclas Karoff, ebenfalls Mitglied des Vorstandes der Gesellschaft.

Abschließend teilt das Unternehmen mit, dass Axel Salzmann sein Aufsichtsratsmandat bei der TLG IMMOBILIEN AG zum 25. Juni 2015 niedergelegt hat. Der Aufsichtsrat ist bereits mit der Neubesetzung des vakanten Postens im Gremium befasst.
Salzmann gehörte dem Aufsichtsrat seit dem 25. September 2014 an. Er wurde zum 1. April 2015 Chief Financial Officer bei der Bilfinger SE und hat sich daher aus persönlichem Grund entschlossen, sein Mandat vor Auslaufen der eigentlichen Amtszeit zu beenden.

Kontakt

Christoph Wilhelm
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 30 2470 6355
E-Mail: christoph.wilhelm@tlg.de
 
Sven Annutsch
Investor Relations
Telefon: +49 30 2470 6089
E-Mail: sven.annutsch@tlg.de
 
 

Über die TLG IMMOBILIEN AG
Die TLG IMMOBILIEN ist ein führendes Unternehmen für Gewerbeimmobilien in Berlin und Ostdeutschland und steht seit über 20 Jahren für Immobilienkompetenz. Die TLG IMMOBILIEN erzielt stabile Mieteinnahmen, verfügt über einen niedrigen Leerstand und eine sehr gute Gebäudesubstanz sowie hohe Marktexpertise durch ihre Mitarbeiter vor Ort. Als aktiver Portfolio Manager ist die TLG IMMOBILIEN ein Gewerbeimmobilienspezialist für Büro- und Einzelhandelsimmobilien: Sie verwaltet in ihrem hochwertigen Bestand schwerpunktmäßig Büroimmobilien in Berlin und weiteren regionalen Wirtschaftszentren in Ostdeutschland sowie ein regional diversifiziertes Portfolio an Einzelhandelsimmobilien in hoch frequentierten Mikrolagen. Darüber hinaus zählen insgesamt fünf Hotels in Berlin, Dresden und Rostock zu ihrem Portfolio. Die Objekte im Portfolio der TLG IMMOBILIEN zeichnen sich durch gute und sehr gute Lagen und langfristige Miet- bzw. Pachtverträge aus.
Zum 31. März 2015 beträgt der Immobilienwert (Fair Value) EUR 1,589 Mrd. Der EPRA Net Asset Value je Aktie liegt bei EUR 15,63 zum Stichtag.





2015-06-26 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de



372255  2015-06-26 

zurück